Home » Fahrtenschreiber » Fahrtenschreiberkarte

Fahrtenschreiberkarte

Mit dem digitalen Fahrtenschreiber können vier verschiedene Smartcards verwendet werden: die Fahrerkarte, die Unternehmenskarte, die Kontrollkarte und die Werkstattkarte. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie man diese spezifischen Karten einsetzt, über ihr Design und über ihre Hauptmerkmale.

Fahrerkarten

Wenn ein Bus oder LKW mit einem digitalen Fahrtenschreiber ausgestattet ist, benötigt der Fahrer eine Fahrerkarte, um dieses Fahrzeug fahren zu dürfen. Die Fahrerkarte hat einen überwiegend weißen Hintergrund.

Die Fahrerkarte zeichnet die Daten und Uhrzeiten, an denen sie zum Fahren eines Fahrzeugs benutzt wurde, und die Fahrzeuge, in denen sie eingesetzt wurde, auf. Sie erfasst die am Kilometerzähler des Fahrzeugs abgelesenen Werte, das Kennzeichen, die Zeit und die bei jeder Fahrt insgesamt zurückgelegte Wegstrecke sowie die Aktivitätsstatus dieser spezifischen Fahrt. Sie zeichnet ebenfalls die Anwesenheit von Beifahrern und deren Details auf. Die Fahrerkarte speichert für jeden Tag, an dem sie benutzt wurde, die erfassten Daten und verfügt über eine durchschnittliche Speicherkapazität von 28 Tagen. Die Daten der letzten 365 Tage werden ebenfalls im internen Speicher des digitalen Tachographen, in dem die Karte benutzt wurde, gespeichert und können heruntergeladen oder auf dem Display des Fahrtenschreiber angezeigt werden. Die Daten der Fahrerkarte können auf dem Display des Fahrtenschreiber angezeigt, von der Fahrzeugeinheit des Fahrtenschreiber ausgedruckt oder über einen Kartenleser oder ein sonstiges hierfür vorgesehenes Gerät heruntergeladen werden. Es ist technisch möglich, ein Fahrzeug ohne Fahrerkarte zu führen, jedoch verstößt dies gegen die Vorschriften, und das Fahrzeug selbst erstellt jedes Mal, wenn es ohne eine Karte gefahren wird, einen Vermerk. Der Fahrer darf nur eine Karte besitzen, und die persönliche Fahrerkarte hat eine Gültigkeit von fünf Jahren.

Remote Tacho Download
Die Remote Tacho Download-Lösung wurde entwickelt, um Flottenmanager zu entlasten, indem der Download von Digitalen Tachographen-Dateien automatisiert wird. Statt Tachographen- und Fahrerdaten manuell aus dem Fahrzeug herunterzuladen, ermöglicht unsere Lösung dem Flottenmanager, alle digitalen Tachographen-Dateien auf einer einzigen Systemplattform zu verwalten. Die Daten werden über unsere Steuereinheit direkt an die Plattform gesendet. Alle Dateien werden auf Vollständigkeit und Integrität geprüft, so dass Sie immer wissen, ob Ihr Archiv den EU-Vorschriften entspricht.

Unternehmenskarten

Die Smartcard des Unternehmens wird für Transportunternehmen von der zuständigen Behörde des Mitgliedstaates, in dem das Unternehmen gemeldet ist, ausgestellt. Sie wird verwendet, um die im Massenspeicher des Fahrtenschreiber gespeicherten Daten herunterzuladen und die dieses Unternehmen betreffenden Daten gegen einen unbefugten Zugriff durch Dritte zu sperren. Die Karte zeichnet ebenfalls die Lenk- und Ruhezeitdaten der verschiedenen Fahrzeuge für die Verwaltung des Unternehmens auf. Die Unternehmenskarte ist überwiegend gelb und enthält Einzelheiten über das Unternehmen, das den Transport durchführt. Vor der Inbetriebnahme eines Fahrzeugs muss ein Unternehmen die Unternehmensinformationen in den Fahrtenschreiber eingeben. Dies erfolgt durch das Einstecken der Unternehmenskarte in den Steckplatz des Fahrtenschreiber und das Befolgen der Anweisungen. Die Unternehmenskarte enthält maximal 230 Aufzeichnungen in Bezug auf die ausgeführten Sperrungen und Downloads, und es ist keine administrative Ablauffrist in der Verordnung vorgesehen.

Kontrollkarten

Strafverfolgungsbeamte müssen in der Lage sein, den korrekten Einsatz des digitalen Fahrtenschreiber zu überprüfen. Für die Überprüfung benötigen Sie eine Kontroll-Smartcard, um die Rechtsvorschriften wie beispielsweise die Arbeitszeitrichtlinie und die Straßenverkehrsverordnung (Arbeitszeit) durchzusetzen. Mit der Kontrollkarte können die Lenk- und Ruhezeiten ausgelesen werden, um die Einhaltung der Vorschriften zu prüfen. Dies kann entweder durch das Lesen der Daten auf der Fahrerkarte oder durch das Lesen der vom digitalen Fahrtenschreiber abgerufenen Daten erfolgen. Die Kontroll-Smartcards ermöglichen der Polizei und den Strafverfolgungsbeamten einen unbegrenzten Zugriff auf alle im System des digitalen Fahrtenschreiber gespeicherten Informationen, auch wenn ein Unternehmen eine „Sperre“ eingerichtet hat. Die Kontroll-Smartcard ist überwiegend blau und kann 230 Aufzeichnungen von Kontrollaktivitätsdaten speichern. Für die Karte ist keine administrative Ablauffrist in der Verordnung vorgesehen.

Werkstattkarten

Eine Werkstattkarte ist eine überwiegend rote Smartcard und wird im Wesentlichen an zugelassene Werkstätten und/oder deren Monteure für die Installation, die Aktivierung, die Kalibrierung, die Überprüfung und das Downloaden von digitalen Fahrtenschreiber ausgestellt. Alle Änderungen am System werden als künftige Referenz aufgezeichnet. Die auf der Karte registrierten Daten sind Einzelheiten über den Karteninhaber und die die letzten 88 mit dieser Werkstattkarte durchgeführten Kalibrierungen betreffenden Daten. Die Werkstattkarte ist die einzige mit einer PIN versehene Karte und hat eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr. Dieser PIN-Code ist personenbezogen und wird nur einmal vergeben. Eine Werkstatt kann mehrere Werkstattkarten besitzen.

Die zeitlich befristete Fahrerkarte

Eine zeitlich befristete Fahrerkarte ist für einen Fahrer aus einem Nicht-EU/EWR-Land, der in einem niederländischen Unternehmen arbeitet, bestimmt. Die Karte wird nur einmal ausgestellt und hat eine maximale Gültigkeitsdauer von 185 Tagen.

Fahrer aus einem Nicht-EU/EWR-Land, die in einem niederländischen Unternehmen arbeiten und einen gewerblichen Gütertransport oder eine Personenbeförderung in einem Bus ausführen, benötigen eine zeitlich befristete Fahrerkarte.

Die zeitlich befristete Fahrerkarte ist eine personenbezogene Tachograph-Karte mit drei Funktionen:

  • Identifikationsmittel (mit Passfoto auf der Karte).
  • Ermöglicht den Zugriff auf den digitalen Tachographen.
  • Registriert Lenk- und Ruhezeiten.

Die maximale Gültigkeitsdauer der zeitlich befristeten Fahrerkarte hängt von der Dauer der Arbeitsgenehmigung oder der Fahrerbescheinigung ab, jedoch ist die Karte niemals länger als 185 Tage gültig.

Wie erhält man eine Tachographenkarte?

Der Ausstellungsprozess für digitale Tachographenkarten ist in der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 und im AETR-Abkommen in seiner zuletzt geänderten Fassung geregelt. Er unterliegt der Verantwortung des betreffenden Mitgliedstaates. Die Mitgliedstaaten entscheiden über ihre eigenen Ausstellungsprozesse, die von Land zu Land unterschiedlich sein können. Um sicherzustellen, dass ein sich bewerbender Fahrer nicht bereits eine gültige Fahrerkarte besitzt, haben die Europäische Kommission und die Mitgliedstaaten ein EU-weites Netzwerk eingerichtet, dem die für die Ausstellung zuständigen nationalen Behörden angeschlossen sind. Ziel dieses sogenannten „TachoNET“-Netzwerks ist es, Daten in Bezug auf Karten, die auszustellen oder ausgestellt sind, gestohlen, verloren oder eingezogen wurden, auszutauschen.

Verlorene, gestohlene oder beschädigte Fahrerkarten

Der Fahrer muss innerhalb von 7 Kalendertagen nach der Beschädigung, dem Verlust oder dem Diebstahl eine Ersatzkarte beantragen. Die Ausstellungsbehörde muss innerhalb von fünf Werktagen nach Empfang eines gültigen Antrags eine Ersatzkarte ausstellen. In der Zwischenzeit muss der Fahrer am Ende seiner Fahrt die Daten über seine Lenk- und Ruhezeiten in der Fahrzeugeinheit des Fahrtenschreiber ausdrucken, seine persönlichen Angaben hinzufügen und die Ausdrucke unterschreiben. Es ist einem Fahrer untersagt (außer in bestimmten beschränkten Fällen), die Fahrt ohne gültige Fahrerkarte länger als 15 Kalendertage fortzusetzen. Die Ausstellungsbehörden führen ein Verzeichnis aller ausgestellten, gültigen und ungültigen Karten und tauschen diese Daten über das TACHOnet-Netzwerk aus. Wenn Sie also eine Karte benutzen, die als defekt, verloren oder gestohlen erklärt wurde, werden Sie erkannt.

Fahrtenschreiberkarte

Bild: Fahrtenschreiberkarte

Remote Tacho Download Lösung

Automatischer Download von Massenspeicher- und Fahrerkarten

Remote Tacho Download Lösung

Automatischer Download von Massenspeicher- und Fahrerkarten

Wir wachsen schnell!

Fast50-2015
Fast50-2016
Main50-2016
Main50-2017
Main50-2018
FD-Gazellen logo