Q&A Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Ja, nür bei das Pauschalabonnement. Solange Sie unsere Dienstleistung abonniert haben, garantieren wir, dass die Hardware zu 100% funktioniert. Das flexiblen Plan hat 36 Monate Garantie.

Wenn Probleme auftreten oder die Hardware ausfällt, beheben/reparieren wir das kostenlos für Sie!

Das „Pauschalabonnement“ ist unser primäres Servicemodell. Wir liefern Ihnen alle Hardware, die Sie benötigen, auf der Grundlage eines Full-Operational-Leasingvertrags, bei dem FleetGO der gesetzliche Eigentümer der Hardware bleibt. Wenn ein Teil der Hardware ausfällt, tauschen wir dieses kostenlos aus (für Sie fallen keine Hardware- und Einbaukosten an). Der Zugang zu unserer Cloud-Plattform, zu Datenkommunikation, Support, usw., d. h., zu praktisch allem, was wir für den Kundendienst bei Ihrer Firma benötigen, ist in der Abonnementsgebühr enthalten.
Wenn Sie das Pauschalabonnement beenden, muss alle von uns zur Verfügung gestellte Hardware ordnungsgemäß zurückgegeben werden. Ihr Abonnement endet, wenn die Hardware zurückgegeben ist. Wenn Sie keine aktiven Abonnements mehr haben, können Sie noch 3 Monate kostenlos auf Ihre Daten zugreifen, um diese Daten zu exportieren.
Das können Sie natürlich! Wir bieten eine „60-Tage-Geld-zurück“-Garantie an, ohne jegliche Verpflichtungen.

Daten & Sicherheit

Ja. Alle Daten werden über ein gesichertes privates Netzwerk und APN übertragen. Alle Daten sind verschlüsselt und werden hinter einer gesicherten 256bit-Website gespeichert. Darüber hinaus verwenden wir die höchsten Sicherheitsstandards und -konzepte unseres Partners Amazon Web Services.
Ja. Wir respektieren und schützen Ihre privaten Daten. Sie haben die vollständige Kontrolle über Ihre Daten und wir verwenden Ihre persönlichen Angaben niemals für andere Zwecke oder verkaufen diese niemals an Dritte.
Wir sind ein großer Fan von Amazon Web Services (AWS). Unsere Anwendungen werden aus einem lokalen Datenzentrum in Frankfurt bedient, mit einem Fallback-Standort in den Niederlanden. Wir verwenden nur Hardware und Konfigurationen der Spitzenklasse.
Ja! Es sind einige Systeme auf dem Markt, auf die einfach zugegriffen werden kann und durch die das Fahrzeug gehackt werden kann. Die meisten dieser Systeme werden von Hardware gesteuert, die über Ihr Handy, WiFi, Bluetooth oder NFC kommunizieren.

Die FleetGO-Hardware verwendet keine derartigen Kommunikationskanäle und die Hardware sendet ausschließlich komplett verschlüsselte Daten über ein gesichertes und privates Netzwerk (APN).

Während der Verwendung

In dem Fall werden alle Daten im internen Speicher der Hardware gespeichert. Sobald das Netzwerk wieder verfügbar ist, werden die Daten rückwirkend gesendet. Die GPS-Ortung funktioniert in einem solchen Fall nicht in Echtzeit. Die FleetGO-Server kontrollieren die Signale und die ankommenden Daten ebenfalls. Wenn kein Datenverkehr stattfindet, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Unser System führt kontinuierlich Integritätskontrollen bei der gesamten Hardware und den Daten aus, die wir empfangen. Wenn wir vermuten, dass etwas nicht ordnungsgemäß verläuft, informieren wir Sie darüber!
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, um einen Termin mit einem unserer zertifizierten Servicetechniker zu vereinbaren. Wir bauen die Hardware dann aus dem alten Fahrzeug aus und in Ihr neues Fahrzeug/Ihre neuen Fahrzeuge ein.
Über Ihr Konto können Sie weitere Hardware-Einheiten bestellen (oder Sie können uns anrufen). Sie können so viele Fahrzeuge und Benutzer hinzufügen, wie Sie möchten.

GPS-Ortung

Mit GPS-Ortung können Sie Ihre Flotte auf einer Live-Karte „verfolgen“. Wir bauen in jedes Fahrzeug die FleetGO-Hardware ein, mit einer GPS-Antenne und einem GPRS-Modem. Die Hardware streamt alle Daten wie Standort, Geschwindigkeit und Status zur FleetGO-Cloud, wo Sie einen Echtzeit-Überblick über Ihre Flotte erhalten. Weitere Informationen über GPS-Ortung.
Weil FleetGO Ihre Flotte intelligenter macht und Ihnen den Zugriff auf leistungsstarke Echtzeit-Daten zu Ihrer Flotte und zum technischen Zustand der Fahrzeuge ermöglicht.
Wir nennen es „Fast-Echtzeit“; die FleetGO-Hardware streamt die Daten in die FleetGO-Cloud. Wir brauchen die Daten nur auf Ihren Bildschirm zu übertragen und zu verarbeiten, und dabei kommen unsere ultraschnellen Datenbankserver zum Einsatz. Dadurch wird die Verzögerung auf wenige Sekunden begrenzt.

Das Logging erfolgt dynamisch: Wir empfangen alle 30 Sekunden, alle 1000 gefahrenen Meter und bei jeder Winkeländerung über 15 Grad einen Datenpunkt.

Ja! FleetGO-Berichte sind von Steuerberatern und Finanzämtern rund um die Erde genehmigt und werden dort akzeptiert, sie erfüllen die Anforderungen der Bundessteuerbehörde IRS in den USA und anderer lokaler Steuerbehörden. [Erfüllt die Anforderungen des Bundesministeriums der Finanzen und der obersten Finanzbehörden der Länder an ein ordnungsgemäßes elektronisches Fahrtenbuch nach R 8.1Abs. 9 LStR]

Eco Driving

Eco Driving ist eine Lösung, bei der das Verhalten der Fahrer auf der Grundlage verschiedener Parameter gemessen wird. Mit Eco Driving können Sie Fahrzeuge und Fahrer vergleichen sowie Ziele und Maßstäbe setzen. Verbessern Sie den Kraftstoffverbrauch, erhöhen Sie die Sicherheit und sparen Sie Wartungskosten. Weitere Informationen über Eco Driving.
Standardmäßig:

  • Geschwindigkeit
  • Aggressives Anfahren/Beschleunigen
  • Abruptes Bremsen
  • Aggressive Fahrweise in Kurven
  • Leerlauf

Mit CAN/FMS-Daten:

  • Drehzahl
  • Kraftstoffverbrauch
  • Kilometerstand
Die Flotten-Management-Schnittstelle (FMS) ist eine Standardschnittstelle für Fahrzeugdaten von Nutzfahrzeugen. Mit FMS können herstellerunabhängige Daten abgerufen werden.

Hier finden Sie weitere Informationen über FMS.

Dies sollten Sie in Ihrer Werkstatt nachfragen. Die meisten Hersteller bieten FMS als Option an (eine Ausnahme ist DAF, dort wird jedes Fahrzeug mit einer FMS-Schnittstelle ausgerüstet).
Wir können fast jedes Fahrzeug mit einer FMS-Schnittstelle nachrüsten. Wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater.

Remote Tacho Download

Das Modul Remote Tacho Download ist eine Lösung zum automatischen Herunterladen Ihres Tachographen und von Fahrerkarten ohne menschliches Eingreifen. Weitere Informationen über Remote Tacho Download.
VDO: ab Version 1.4

Stoneridge: ab Version SE5000

Sie können Ihre eigenen Download-Intervalle einstellen!
FleetGO hostet Ihre Unternehmenskarte(n) als Service für Sie. Sie benötigen lediglich eine zusätzliche Kopie der Unternehmenskarte.
Wir speichern alle Daten 10 Jahre in unserer sicheren Cloud-Umgebung.

Technisch

Ja! Die FleetGO-Hardware kann in jedem uns bekannten Fahrzeug verwendet werden. Manche Funktionen (z. B. die Verbindung mit dem CAN-Bus des Fahrzeugs) können jedoch bei jedem Fahrzeug unterschiedlich sein. Nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Berater auf, er kontrolliert dies gerne für Sie.
Ja, das ist möglich! Wir bieten den lokalen Installationspartnern unsere komplette Dokumentation und die vollständige Unterstützung aus der Ferne an. Haben Sie keine Werkstatt in Ihrer Nähe? Lassen Sie den Einbau dann von einem unserer zertifizierten Techniker ausführen!
Nein. Die gesamte FleetGO-Hardware wird konform den höchsten Qualitätsstandards gebaut, sie setzt die Fahrzeuggarantie nicht außer Kraft. Wir stehen in engem Kontakt mit Erstausrüstern (OEMs), die unsere Lösungen unterstützen.

Sonstiges

FleetGO ist einer der besten Telematikanbieter in Europa. Wir sind innovativ, wachsen schnell und suchen ständig nach neuen Lösungen. Wir setzen uns mit vollem Engagement für die optimale Nutzung der Daten Ihrer Flotte und Fahrer ein.

  • Die beste Telematikplattform
  • LEBENSLANGE Garantie
  • Bewährte Technologie
  • Engagiertes Supportteam
  • Herstellerunabhängig
  • Höchste Sicherheitsstandards
  • Kostenlose Updates
  • Kostenlose Nutzung von REST API
  • Wir lieben unsere Kunden!
Momentan wird FleetGO in etwa 20.000 aktiven Fahrzeugen verwendet und es werden schnell mehr!
Selbstverständlich! Sie können alle Daten in die Formate PDF, CSV oder XML exportieren. Wenn Sie eine Softwareintegration wünschen, können Sie unser API verwenden

Ist Ihre Frage nicht dabei? Nehmen Sie dann bitte Kontakt mit einem unserer Berater auf!