Spezifikationen von CubiQ

FleetGO ist angetrieben von Technologie und möchte eine wirkliche Ende-zu-Ende-Lösung bereitstellen. Hierfür stellen wir unsere eigenen Telematik-Geräte her. In 2018 haben wir die neueste Version des CubiQ vorgestellt; eine modulare Hardwareplattform für leichte wie schwere Fahrzeuge.

Durch die Herstellung unserer eigenen Hardware haben wir eindeutige Vorteile gegenüber anderer Hardware von Herstellern des Großhandels von der Stange. Neben einer 100 % nahtlosen Integration in unsere Cloud-Plattform bedeutet dies außerdem, dass wir volle Kontrolle über die Funktionen, Qualität und Komponenten haben, die wir verwenden. Das bedeutet auch, dass wir keine Händlerbindung haben. Mit unserem eigenen Fahrplan für die Hardware-Entwicklung können wir wirklich einzigartige Funktionen und Komponenten entwickeln, die für alle Aufgaben gewappnet sind.

High-end Sicherheitsfunktionen ​

Moderne Fahrzeuge werden mit jedem Tag immer intelligenter. Das hilft uns, ebenfalls intelligenter und effizienter zu arbeiten und eröffnet uns neue Möglichkeiten. Aber mit all dieser Technologie von heute wird auch Sicherheit immer wichtiger. Daher ist sie einer unserer Hauptgründe für die Entwicklung unserer eigenen Hardware.

CubiQ wurde mit Sicherheit als einer der Hauptaspekte entwickelt: 

Sichere back-end-Verbindung

CubiQ verwendet Transport Layer Security (TLS 1.2) mit einem 2048-bit Zertifikat für die Serverauthentifizierung und AES256 Datenverschlüsselung, um die back-end-Verbindung zu sichern. Darüber hinaus wird ein privates APN mit IPC-sec gesicherten VPN-Tunneln verwendet, um unsere Geräte über das Kommunikationsnetzwerk mit unserer Cloud zu verbinden.

Firmwaresignierung

Die Firmware ist mit einem 2048-bit Zertifikat signiert, welches sicher in der Cloud gespeichert wird, die mit AWS-Sicherheitsmaßnahmen gesichert ist. Die Firmware wird über eine sichere back-end-Verbindung heruntergeladen.

Firmwareverschlüsselung

Die Firmware wird mithilfe eines geheimen Schlüssels, der im Bootloader des Gerätes gespeichert ist, mit AES256 verschlüsselt.

SMS-Befehl Signierung

Die SMS-Befehle sind unter Verwendung eines individuellen Schlüssels mit HMAC-SHA256 signiert, der dynamisch über die sichere back-end-Verbindung im Gerät hinterlegt wird. Dieser geheime Schlüssel wird immer wieder mit einem neuen Schlüssel ausgetauscht.

Schutz der Geräte-ROM und des Bootloaders

Die Firmware-ROM und der Bootloader werden mit einem besonderen Hardware-Schutz geschützt, der von den verwendeten Komponenten bereitgestellt wird.

Sie können mehr über unsere Sicherheit hier erfahren.

Hoch standardisiert

Eine weitere grundlegende Funktion unsere Hardware ist, dass wir sehr darauf geachtet haben, den Einbau zu standardisieren. Wir haben eine Reihe von vorgefertigten Kabelbäumen entwickelt, die für eine Vielzahl von Fahrzeugen und Setups geeignet sind. Damit erleichtern wir den sonst komplizierten und umfassenden Einbau.

Es ist fast so einfach wie Plug & Play

Überblick der Spezifikationen

Allgemeine technische Daten & Merkmale

  • Prozessorarchitektur: ARM Cortex-M3
  • GNSS: GPS/ GLONASS/ Galileo/ BeiDou/ QZSS + Assisted GPS
  • Netzwerk: 2G + 4G, quad band, LTE Cat. M1 / EGPRS
  • Sicherheit durch Design
    • RSA 2048-bit firmware signing
    • 2048-bit back-end server Authentifizierung
    • SMS-Befehl „signing“ mit HMAC-SHA256
    • SSL AES-256 verschlüsselte back-end Verbindung
    • Privates APN mit IPsec-gesichertem VPN
  • Over-the-Air-Firmware-Updates und kundenspezifische Konfigurationen
  • Erweiterte Telematikfunktionen
  • 4 x CAN-bus interface, unterstützte Protokolle und Funktionen:
    • J1939 suite: J1939-21, J1939-71, J1939-73 & J1939-81
    • ISO14229 UDS, ISO15765
    • FMS 3.0
    • Eigene Signale für Kleinfahrzeuge
    • Spezielle Diagnosefunktionen: OBD-II/UDS/J1939-73
    • Spezielle Fahrtenschreiberfunktionen: ISO16844 , EU Reg. 2016-799 & Reg. 2018-502
    • TPMS
    • Möglichkeit für J2534 API durch die Cloud
    • Und mehr …
  • 2 x digital IN, 3 x digital OUT
  • 1-wire interface
  • Mini-USB 2.0
  • Status LEDs
  • RS-232 interface
  • 8GB Speicherplatz (+/- 16.000.000 records)
  • Fakra Antennenverbinder
  • Beschleunigungssensor
  • Stromverbrauch (bei 12V): <2 mA Standby, 60 mA normaler Betrieb, 800 mA Maximum (GSM burst)
  • Spannungsbereich: 8 – 36 Volt
  • Bereich der Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C
  • Verschiedene Tiefschlaf-Modi
  • 850mAh interner LiPo-Akku
  • Zertifizierung: Regulation 10 (ECE R10)