Spesen für LKW-Fahrer 2024

aktualisiert am 01.02.2024

Als Berufskraftfahrer sind Sie oft mehrere Tage in der Woche unterwegs und kommen nicht nach Hause. Für Fahrer, die längere Zeit geschäftlich unterwegs sind und die Nacht in ihrem Lkw verbringen müssen, gibt es eine Pauschale, die sie geltend machen können. Wie hoch sind die Spesen für Lkw-Fahrer?

Seit dem 1. Januar 2024 erhält jeder, der mehr als acht Stunden pro Tag geschäftlich in Deutschland unterwegs ist, mehr Geld, um seine zusätzlichen Ausgaben zu kompensieren. Die „kleine“ Verpflegungspauschale bzw. Spesen für Lkw-Fahrer steigt von 14 auf 15 Euro, wenn die Abwesenheit mehr als acht Stunden beträgt. Dies gilt auch für den Tag der Ankunft und der Abreise. Für einen ganzen Tag, d.h. 24 Stunden Abwesenheit, beträgt die Verpflegungspauschale 2024 jetzt 30 Euro (vorher 28 Euro). In diesem Artikel erklären wir Ihnen im Detail, wie hoch die Spesensätze in Deutschland und im Ausland sind und wie die Spesen abgerechnet werden können.

Was sind Spesen für Lkw-Fahrer?

Jeder Lkw-Fahrer, der sich auf einer mehrtägigen Geschäftsreise befindet, ist auf die Verpflegung an Raststätten angewiesen, wenn er seine Lebensmittel und Getränke nicht von zu Hause mitnimmt. Diese zusätzlichen Kosten werden dem Fahrer auf der Grundlage von Pauschalbeträgen, den sogenannten Spesen, erstattet. Das bedeutet, dass der Fahrer einen Pauschalbetrag für seine Mahlzeiten erhält. Spesen sind steuerfreie Beträge, die dem Lkw-Fahrer zur freien Verfügung stehen.

Spesen für LKW-Fahrer

Möglichkeiten, wie Lkw-Fahrer ihre Spesen abrechnen können

Grundsätzlich sind Unternehmen nicht zur Auszahlung der Spesen an die Lkw-Fahrer verpflichtet. Es gibt 2 Optionen, wie die Lkw-Fahrer die Spesen ersetzt bekommen:

An den Kraftstoffpreisen lässt sich nicht viel ändern, aber eine Änderung des Fahrverhaltens kann helfen, die Flottenkosten zu senken und die Kraftstoffeffizienz der Flotte zu verbessern.

1. Auslagen vom Arbeitnehmer erstatten lassen

Die erste und am häufigsten angewandte Möglichkeit ist es, als Fahrer Belege und Rechnungen zu sammeln. Diese werden dann dem Arbeitgeber vorgelegt, der die Auslagen vollständig ausgleicht. Für Unternehmen sind diese Ausgaben steuerlich absetzbar (Betriebsausgaben).

2. Spesen als Lkw-Fahrer über die Einkommensteuer geltend machen

Möglichkeit zwei: Berufskraftfahrer machen die Spesen über die eigene Einkommensteuer geltend. Dies ist natürlich nur dann möglich, wenn das Unternehmen die tatsächlichen Auslagen nicht erstattet. Zudem gibt es einen Freibetrag von 1.000 Euro, sodass es sich erst lohnt, eine Rechnung zu erstellen, sobald der Freibetrag überschritten wird. In der Einkommensteuer fallen die Spesen unter die Werbungskosten. Dies senkt das zu versteuernde Einkommen (um den vom Finanzamt anerkannten Betrag) und reduzieren die Einkommensteuerlast.

Bei den Spesen wird mit Pauschalbeträgen gerechnet, die grundsätzlich für Dienstreisen aller Art gelten – so auch für Lkw-Fahrer.

Wie hoch ist die Verpflegungspauschale im Jahr 2024?

Die Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen in Deutschland sind für Lkw-Fahrer und Geschäftsreisende sind 2024 gestiegen. Für die Einkommensteuererklärung 2024 können die folgenden Sätze als Werbungskosten geltend gemacht werden:

  • Dienstreise von mindestens 8 Stunden: Verpflegungspauschale von 15 Euro pro Tag,
  • Dienstreise von mindestens 24 Stunden: Verpflegungspauschale von 30 Euro pro Tag,
  • 15 Euro für eine mehrtägige Abwesenheit am Tag der Ankunft und am Tag der Abfahrt,
  • Darüber hinaus gilt seit 2020 eine Übernachtungspauschale für LKW Fahrer. Seit dem 01.01.2024 liegt die Übernachtungspauschale für Lkw-Fahrer bei 9 Euro pro Tag/Nacht, wenn der Berufsfahrer oder die Berufsfahrerin in der Schlafkabine des von ihm gefahrenen Lkws übernachtet.
  • Der Arbeitgeber kann dem Fahrer zusätzlich zur Übernachtungspauschale 5 Euro zahlen. Dies basiert auf den geschätzten zusätzlichen Kosten für Übernachtungen im Schlafwagen, die anhand des Fahrtenbuchs des Fahrers ermittelt werden können und auf die maximal 5 Euro pro Kalendertag angerechnet werden können.

Da die neuen Spesen für 2025 noch nicht bekannt sind, gelten derzeit die obenstehenden Beträge.

Hinweis: Ggf. ist beim Verpflegungsmehraufwand ein Sachbezug zu berücksichtigen.

Verpflegungspauschalen und Spesen für Lkw-Fahrer im Ausland 2024

Länder/Regionenfür An- und Abreisetag, sowie für Abwesen-heitsdauer von mehr als 8 Stunden in EURAbwesenheits-dauer von mind. 24 Stunden je Tag in EURÜbernachtung
Afghanistan203095
Ägypten3350112
Äthiopien2639130
Äquatorialguinea2842166
Albanien1827112
Algerien3247120
Andorra284191
Angola3552299
Antigua und Barbuda4466203
Argentinien2435113
Armenien162459
Aserbaidschan203072
Australien / Canberra4974186
Australien / Sydney3857173
Australien / im Übrigen3857173
Bahrain3248153
Bangladesch3350165
Barbados3654205
Belgien4059141
Benin3552115
Bolivien3146108
Bosnien und Herzegowina162375
Botsuana3146176
Brasilien / Brasilia345188
Brasilien / Rio de Janeiro4669140
Brasilien / Sao Paulo3146151
Brasilien / im Übrigen314688
Brunei3552106
Bulgarien1522115
Burkina Faso2538174
Burundi2436138
Chile2844154
China / Chengdu2841131
China / Hongkong4871169
China / Kanton2436150
China / Peking2030185
China / Shanghai3958217
China / im Übrigen3248112
Costa Rica324793
Cote d Ivoire4059166
Dänemark5075183
Dominica3045177
Dominikanische Republik3350167
Dschibuti5277255
Ecuador1827103
El Salvador4465161
Eritrea335091
Estland202985
Fidschi2132183
Finnland3654171
Frankreich / Paris sowie die
Departments 77, 78, 91 bis 95
3958159
Frankreich / im Übrigen3653105
Gabun3552183
Gambia2030125
Georgien304587
Ghana3146148
Grenada3045177
Griechenland / Athen2740139
Griechenland / Im Übrigen2436150
Guatemala233490
Guinea4059140
Guinea-Bissau2132113
Guyana3045177
Haiti3958130
Honduras3857198
Indien / Chennai213285
Indien / Kalkutta2435145
Indien / Mumbai3350146
Indien / Neu Delhi2538185
Indien / im Übrigen213285
Indonesien2436134
Iran2233196
Irland3958129
Island4162187
Israel4466190
Italien / Mailand2842191
Italien / Rom3248150
Italien / im Übrigen2839171
Jamaika2639171
Japan / Tokio3350285
Japan / im Übrigen3552190
Jemen162495
Jordanien3857134
Kambodscha253894
Kamerun3756275
Kanada / Ottawa4162214
Kanada / Toronto3654392
Kanada / Vancouver4263304
Kanada / im Übrigen3654214
Kap Verde253890
Kasachstan3045111
Katar3756149
Kenia3451219
Kirgisistan182774
Kolumbien3146115
Kongo / Republik4162215
Kongo / Demokratische Republik4770190
Korea / Demokratische Volksrepublik192892
Korea / Republik3248108
Kosovo162471
Kroatien2435107
Kuba3451170
Kuwait3756241
Laos243571
Lesotho1928104
Lettland243576
Libanon4669146
Libyen4263135
Liechtenstein3756190
Litauen1726109
Luxemburg4263139
Madagaskar2233116
Malawi2841109
Malaysia243686
Malediven3552170
Mali2538120
Malta3146114
Marokko284187
Marshall Inseln4263102
Mauretanien2639105
Mauritius2944172
Mazedonien202995
Mexiko3248177
Mikronesien2233116
Moldau / Republik172673
Monaco3552187
Mongolei162392
Montenegro213285
Mosambik3451208
Myanmar2435155
Namibia2030112
Nepal2436126
Neuseeland3958148
Nicaragua3146105
Niederlande3247122
Niger2842131
Nigeria3146182
Norwegen5075139
Österreich3350117
Oman4364141
Pakistan / Islamabad1623238
Pakistan / im Übrigen2334122
Palau3451179
Panama284182
Papua-Neuguinea4059159
Paraguay2639124
Peru2334143
Philippinen2841140
Polen / Breslau2233117
Polen / Danzig203084
Polen / Krakau182786
Polen / Warschau2029109
Polen / im Übrigen202960
Portugal2132111
Ruanda2944117
Rumänien / Bukarest213292
Rumänien / Im Übrigen182789
Russische Föderation / Jekatarinenburg192884
Russische Föderation / Moskau2030110
Russische Föderation / St. Petersburg1726114
Russische Föderation / Im Übrigen162458
Sambia2436130
Samoa202985
San Marino233475
Sao Tome / Principe324780
Saudi-Arabien / Djiddah2538234
Saudi-Arabien / Riad3248179
Saudi-Arabien / im Übrigen324880
Schweden4466140
Schweiz / Genf4466186
Schweiz / im Übrigen4364180
Senegal2842190
Serbien182797
Sierra Leone3857145
Simbabwe3045140
Singapur3654197
Slowakische Republik2233121
Slowenien2538126
Spanien / Barcelona2334144
Spanien / Kanarische Inseln2436103
Spanien / Palma de Mallorca2944142
Spanien / Madrid2842131
Spanien / im Übrigen2334103
Sri Lanka2436112
St. Kitts und Nevis3045177
St. Lucia3045177
St. Vincent und Grenadinen3045177
Sudan2233195
Südafrika / Kapstadt2233130
Südafrika / Johannisburg2436129
Südafrika / im Übrigen2029109
Südsudan3451159
Suriname3045177
Syrien2538140
Tadschikistan1827118
Taiwan3146143
Tansania284497
Thailand2538110
Togo2639118
Tonga263994
Tobago und Trinidad4466203
Tschad2841155
Tschechische Republik213277
Türkei / Istanbul1726120
Türkei / Izmir202955
Türkei / im Übrigen121795
Tunesien2740144
Turkmenistan2233108
Uganda2841143
Ukraine172698
Ungarn213285
Uruguay324890
USA / Atlanta5277182
USA / Boston4263333
USA / Chicago4465233
USA / Houston4162204
USA / Los Angeles4364262
USA / Miami4465256
USA / New York City4466308
USA / San Francisco4059327
USA / Washington D.C.4466203
USA / Im Übrigen4059182
Usbekistan2334104
Vatikanstaat3248150
Venezuela3045127
Vereinigte Arabische Emirate4465156
Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland / London4466163
Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland / im Übrigen355299
Vietnam284186
Weißrussland132098
Zentral-Afrikanische Republik3653210
Zypern2842125

Stand: 01.02.2024

Die GPS-Ortung von FleetGO ermöglicht es Unternehmen, genau zu sehen, welche Strecke ihre Fahrer gefahren sind und wo sie sich aktuell befinden. Dabei gelten aber immer die Lenk- und Ruhezeiten. Fortschrittliche Lösungen unterstützen Fuhrparkmanager und  Lkw-Fahrer gleichermaßen z.B. durch das automatisierte Fahrtenschreiber Auslesen.


Mit Tacho 360 erhalten Sie eine umfassende Lösung für Ihre Fahrtenschreiberdaten und die beste Basis für eine Fahrtenschreiberanalyse.

Sind gezahlte Spesen steuerfrei?

Wenn der Arbeitgeber die Ausgaben direkt an den Fahrer zahlt, muss der Fahrer sie nicht in der Einkommenserklärung angeben. Wenn die Ausgaben in der Gehaltsabrechnung enthalten sind, müssen sie als steuerfrei gekennzeichnet werden, so dass keine Steuern darauf anfallen.

Quelle:


Disclaimer:

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten.

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht.
vollständiger Disclaimer